Fahrlehrerausbildung DE mit Pädagogik

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fahrlehrer / zur Fahrlehrerin Klasse DE

 

  • Grundfahrlehrerlaubnis Klasse BE
  • Besitz der Fahrerlaubnis-Klasse BE
  • Führerscheine
  • Fahrerlaubnis der Klasse D über 2 Jahre oder 60 Zusatzfahrstunden auf Fahrzeugen der Klasse D
  • Mindestalter
  • 21 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung, Zuverlässigkeit
  • Gutachten Fahrerlaubnis-Klasse C/CE und Auszug aus dem Fahreignungsregister
  • Sprachkenntnisse
  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (empfohlenes Sprachniveau C1)

 

Ziele & Rahmenbedingungen

Ziel der Ausbildung

  • Fachliche Eignung
    Bestandene Fahrlehrerprüfung Klasse DE gesetzlich geregelte Prüfung vor staatlichem Prüfungsausschuss
  • Fahrlehrerlaubnis Klasse DE.

Rahmenbedingungen

  • Ausbildung erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorschriften in ganztägigen, ununterbrochenen Lehrgängen
  • Inhalt und Umfang der Fahrlehrerausbildung richten sich nach einem gesetzlichen Rahmenlehrplan
  • Wöchentliche Dauer der Ausbildung beträgt mindestens 32 Unterrichtsstunden (UE `45 Minuten) und höchstens 40 UE
  • Die tägliche Dauer der Ausbildung darf acht Unterrichtsstunden nicht überschreiten
  • Die Teilnehmerzahl soll 32 begrenzt sein

Abschluss

  • Fachliche Prüfung zum Fahrlehrer der Klasse DE
    • Teilprüfung „fahrpraktische Prüfung“
    • Teilprüfung „Fachkundeprüfung“ bestehend aus einem schriftlichen und mündlichen Prüfungsteil

 

Termine in 2024

  • Seminarnummer: FLDE 24.2
  • Seminarzeiten: 08:15 – 15:30 Uhr

 

  • 15.08.2024 - 21.10.2024

Zurück

Buchungsanfrage