Fortbildung für Ausbilder und Ausbilderinnen nach §53

Jeder Fahrlehrer hat nach Maßgabe der Sätze 2 und 3 alle vier Jahre an einem jeweils dreitägigen Fortbildungslehrgang teilzunehmen. Die Lehrgänge sind an aufeinanderfolgenden Tagen durchzuführen.

Es werden Informationen und Neuigkeiten zu allen wichtigen Sachgebieten vermittelt.